• Wild River BBQ

Big Mac mit Big Mac Sauce


Wie schon in meinem Instagram Post geschrieben, habe ich diese Big Mac Sauce vor ein paar Jahren schon verwendet. In meinem Ort gibt es ein großes Sommerfest. Hierfür wollte ich etwas frischen Wind reinbringen und Burger anbieten. Angefangen hab ich damals mit einem Baumarkt Kugelgrill. Beim ersten Fest hatte ich auch gut zu tun, denn nur 6 Patties passten auf den Grill. Der Andrang war riesig und ist es heute noch, in ca. 2 Stunden gehen gut 200 Burger über den Tresen. Damals wollte ich mit einer selbstgemachten Sauce glänzen die ich euch heute verrate.


Die Zutaten für einen Big Mac


2 Patties ( Rindfleisch )

Eisbergsalat

1 Scheibe Käse

Big Mac Sauce

saure Gurken in dünne Scheiben

Zwiebel klein gewürfelt

2 untere Bun's und ein Deckel


und so wir er gebaut


Deckel

Pattie

Gurken

Eisbergsalat

Zwiebelwürfel

Big Mac Sauce

Bun

Pattie mit Käse (im Original kommt der Käse unter das Pattie )

Eisbergsalat

Zwiebelwürfel

Big Mac Sauce

Bun


Kommen wir nun zum Rezept der Sauce, das macht den Big Mac ja erst aus. Die Zutaten sind recht überschaulich und die Sauce ist mit wenigen Handgriffen schnell gemacht.



Die Mengenangabe reicht für ca. 2 Burger


60 ml Mayonnaise

2 TL Gurken Relish

1 TL Senf mittelscharf

1/2 TL Paprika edelsüß

1/2 TL Knoblauchpulver

1 Priese Salz und Pfeffer

1/2 TL feine Zwiebelwürfel

1/4 TL Brandweinessig


Die wichtigste Zutat ist das Gurken Relish hier gibt es verschiedene Varianten einmal süß oder z.B. mit Dill. Ich habe nur ein süßes bekommen und noch eine Priese Dill hinzugefügt.


Ein Erfahrungswert kann ich euch noch mit auf dem Weg geben. Solltet ihr die Sauce auch für größere Veranstaltungen verwenden, dann ersetzt die Zwiebel durch 1/2 TL Zwiebelpulver. Das erspart euch das eure Squeeze Flaschen verstopfen.


Ich wünsch euch viel Spaß mit dem Rezept euer Micha



535 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

©2019 Wild River BBQ. Erstellt mit Wix.com