• Wild River BBQ

Dry Age Butchers Secret mit Rosenkohl, Parmesan Stampft dazu eine Fermentierter Pfeffer


Zutaten für die Soße

3 EL Butter 1 1/2 EL Fermentierter Pfeffer 1 Zwiebel Portwein Sahne 200 ml Rinderfond


Für das Rosenkohl Stampft

350 g Rosenkohl Parmesan 1 Zehe Knoblauch 1 EL Butter 2 EL Creme légère


Zubereitung der Soße :


Als erstes bereiten wir die Soße zu, dazu Butter in einer Pfanne zum blubbern bringen. Sobald dieses geschieht den zermalen Pfeffer dazu. Alles zusammen sollte ca 15 Minuten auf ganz kleiner Pfanne dünsten. Nach 10 Minuten die Zwiebeln hin zu.

Jetzt warten wir bist die Zwiebeln glasig sind und löschen alles mit Portwein ab. Als nächstes gießen wir den Found hin zu und lassen alles ein reduzieren. In unserem letzten Schritt geben wir die Sahne hin zu, lassen diese aufkochen und wieder ein reduzieren.




Zubereitung des Rosenkohl Stampft :


Das Rosenkohl Stampf ist kein Hexenwerk und ist recht simpel in der Zubereitung. Wir putzen den Rosenkohl und vierteln ihn. Den Rosenkohl geben wir nun in kochendes Salzwasser und dazu unseren Knoblauch den wir andrücken. Jetzt lassen wir die ganze Sache 17 Minuten ca kochen. Danach Wasser abgießen Butter, Parmesan und Creme dazu und alles stampfen und fertig ist das Stampf.




Zubereitung Steak :


Bei Steak setzt ich hier auf die klassische Zubereitung. Hier zu mindestens 2 Brenner auf volllast. Sobald wir genügend hitzte haben legen wir das Steak auf 10 Uhr und warten 90 Sekunden, dann wird es gewendet und ebenfalls 90 Sekunden ab gewartet. Nun legen wir das Steak auf 14 Uhr und bekommen dadurch ein schönes branding auf unser Fleisch in form von Rauten. Nach wieder 90 Sekunden wir das Steak ein letztes mal gewendet sind nun wieder 90 Sekunden verstrichen legen wir unser Steak in einen indirekten Bereich und lassen es hier gar ziehen. Die Kerntemperatur sollte am Ende zwischen 55 und 58 Grad liegen für Medium Rare.

33 Ansichten

©2019 Wild River BBQ. Erstellt mit Wix.com