top of page

Schnelle BBQ-Gnocchi-Pfanne: Ein knuspriger Genuss in 30 Minuten!

Werbung


Manchmal hat man einfach keine Lust, stundenlang in der Küche zu stehen, aber dennoch Lust auf ein köstliches, herzhaftes Abendessen. Genau aus diesem Grund habe ich heute ein Rezept für euch, das nicht nur unglaublich lecker ist, sondern auch in nur 30 Minuten zubereitet werden kann: BBQ-Gnocchi-Pfanne!


Diese Pfanne ist randvoll mit Aromen und Texturen. Knusprige Gnocchi, herzhaftes Hackfleisch, frisches Gemüse und der unverwechselbare Geschmack der BBQ-Sauce machen dieses Gericht zu einem wahren Gaumenschmaus. Und das Beste daran? Wir geben noch eine Prise frischen Oregano und eine ordentliche Portion Chimichurri hinzu, um diesem Gericht eine extra geschmackliche Dimension zu verleihen.


**Infos zu Chimichurri:**


Chimichurri ist eine klassische argentinische Sauce, die aus frischen Kräutern, Knoblauch, Essig und Öl hergestellt wird. Sie ist frisch, würzig und passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch, Fisch oder in diesem Fall, zu unserer BBQ-Gnocchi-Pfanne. Chimichurri verleiht dem Gericht einen zusätzlichen Kick an Geschmack und Frische, den ihr auf keinen Fall verpassen solltet.


Also lasst uns direkt loslegen!



**Zutaten für 4 Personen:**


- 600 g Gnocchi

- 400 g gemischtes Hackfleisch

- 200 ml BBQ-Sauce

- 150 g Cherry-Tomaten

- 1 Paprika

- 1 rote Zwiebel

- 450 g grüne Bohnen

- 200 ml Gemüsebrühe

- 100 g Mini-Mozzarella

- 3 EL Chimichurri

- Salz und Pfeffer

- Ein bisschen frischer Oregano


**Zubereitung:**


1. **Gnocchi-Gold**: Heizt zuerst 1 EL Öl in einer Pfanne und bratet die Gnocchi darin knusprig goldbraun. Legt sie dann beiseite.


2. **Hackfleisch und BBQ-Zauber**: In der Zwischenzeit schneidet ihr die Paprika und Zwiebel in Streifen. Würzt das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer und verknetet es mit 2 EL (ca. 30g) BBQ-Sauce.


3. **Röstaromen entfachen**: Sobald die Gnocchi fertig sind, nehmt sie aus der Pfanne und gebt das Hackfleisch grob in die Pfanne. Lasst es anbraten, bis es herrliche Röstaromen entwickelt.


4. **Gemüseglück**: Nun dürfen die Zwiebel- und Paprikastreifen sowie die Tomaten und Bohnen in die Pfanne wandern. Falls ihr TK-Bohnen verwendet, könnt ihr sie leicht auftauen lassen. Bratet alles etwa 3 Minuten an.


5. **Saucen-Zauber**: Gebt die restliche BBQ-Sauce und die Gemüsebrühe hinzu, gefolgt von 2 EL Chimichurri. Lasst das Ganze für ca. 6 Minuten köcheln, bis sich die Aromen harmonisch verbinden.


6. **Finale Note**: Zum Schluss zupft den Mini-Mozzarella grob und verteilt ihn über der Pfanne. Gleiches gilt für den frischen Oregano und das restliche Chimichurri-Gewürz.


Nun ist eure BBQ-Gnocchi-Pfanne bereit, genossen zu werden! Diese Kombination aus Knusprigkeit, Würze und Frische wird euch sicherlich begeistern.


Ich wünsch euch guten Appetit!


Euer Micha

Comments


bottom of page